Modetrends Herbst und Winter 2017/18

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und ich möchte euch hier die schönsten Modetrends für diese kalte und besinnliche Jahreszeit zeigen.

Der Herbst ist da und wir machen uns mit Lack- / Lederröcken richtig Feuer unterm Hintern. Die heißen Teile kombiniert man am besten mit einem kuschligen Pulli und Stiefeletten dazu. Das macht das Ganze definitiv alltagstauglich und für die Nacht sind diese Röcke sowieso ein Hingucker.

 

Dieser Modetrend gehört für diese Saison zu den absoluten Lieblingstrends! Burgundy! Meiner Meinung nach wohl der schönste Rotton auf Erden.  Egal ob an schlichten Pullovern, Kleidern, Blusen Hosen oder Schuhen.  Die Farbe darf im Winter definitiv in keinem Kleiderschrank fehlen.

 

Ebenfalls groß im Kommen diesen Winter. Sock Boots! Jetzt werden sich wohl manche fragen: Was ist das? Sock Boots sind Stiefeletten mit Absatz und einem hohen Schaft der über den Knöchel reicht. Ihren Namen haben sie, weil sie wie Socken am Bein anliegen und obenrum meistens aus Stoff sind.

 

Man sieht sie diesen Winter in allen Farben und Formen. Die Pilotenjacke ist wieder total im Trend. Man trägt sie diese Saison in allen möglichen Varianten. Egal ob normales Leder, Wildleder, Pastelltönen oder ganz schlicht in schwarz. Sie hält uns vor allem schön warm und ist gleichzeitig ein absoluter Hingucker.

 

Normalerweise sieht man sie nur im Frühling oder Sommer aber aktuell werden sie sogar zur etwas kälteren Jahreszeit ganz wild kombiniert. Die Rede ist von Blumen-Kleidern. Es ist schön, dass die Blümchen auch jetzt etwas Farbe und Freude in die verregneten Tage bringen.

 

Der Samt Look schlägt diesen Herbst/Winter auch wie eine Bombe ein! Egal ob als Jacke, Shirt, Schuhe oder am besten gleich das komplette Outfit in Samt. Der Stoff ist absolut gefragt!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0